Mehrere Fälle von Noroviren in Deutschland

Derzeit wird gehäuft über das Auftreten des Norovirus berichtet. So berichtet die Uniklinik in Halle über einen Befall seiner Patienten mit dem Noro-Erreger. 18 Personen sollen dort bereits angesteckt sein. Maßnahmen gegen die Ausbreitung wurden getroffen.
Auch in 2 Weseler Krankenhäusern ist das Norovirus derzeit unterwegs. Am Evangelischen Krankenhaus als auch am Marien-Hospital in Wesel, die Zahl der Fälle ist dort aber noch überschaubar. Berichtet wird von 3 bestätigten Fällen sowie 12 Verdachtsfällen. Auch hier wurden Maßnahmen gegen die Ausbreitung getroffen und die Hygienevorschriften erhöht.

Weltweit erkranken jährlich ca. 300 Millionen Menschen am Noro-Virus, wodurch dieser Infekt die zweithäufigste virale Erkrankung darstellt.