Kreuzfahrt-Horror: 100 Passagiere auf der Sea-Princess mit Norovirus angesteckt

Knapp 100 von über 2000 Passagieren, die auf einer Kreuzfahrt mit dem Kreuzfahrtschiff “Sea-Princess” waren, haben sich mit dem Norovirus angesteckt, berichtet das Internetportal nydailynews.com. Das Schiff war gerade auf dem Weg von Singapore nach Westaustralien, als 100 Menschen mit Durchfall und Erbrechen kämpfen mussten. In Westaustralien angekommen, wurde die Reise dann komplett abgesagt, da Mechaniker nun auch noch mit technischen Problemen am Schiff zu kämpfen hatten. Das Schiff wurde von einigen Medien nun schon “Pandemic Princess” getauft, in Anspielung auf die Pandemie mit dem Norovirus und die technischen Probleme.